BRAUFÄSSCHEN Pale Ale

BRAUFÄSSCHEN Pale Ale

Technische Informationen

Länge: 20 m
Breite: 30 m
Höhe: 30 m
Gewicht: 1,70 kg

Downloads:

BRAUFÄSSCHEN Pale Ale

Art.-Nr.: 161985

€ 32,89

pro 1 Stk, inkl. 20% MwSt.

Lagerstand:

Ware lagernd!


In nur wenigen Schritten selber Bier brauen! Kreiere dein individuelles Bier genau nach deinem Geschmack mit hochwertigen Zutaten. Alles, was du brauchst, um dein eigenes Bier zu brauen, ist in deinem Bierbrauset enthalten. Mit dem Braufässchen wirst du zum "Braumeister". Dank der einfachen Brauanleitung und dem innovativen Brauprozess hast du dein Bier in 10 Minuten zur Gärung vorbereitet. Das Braufässchen Bierbrauset ist der ideale Einstieg in die faszinierende Welt des Heimbrauens. Nach nur einer Woche kannst du dein selbst gebrautes Bier frisch vom Fass genießen. Mit Braufässchen kannst du 5 L leckeres Bier genau nach deinem Geschmack brauen. Brauen mit dem Braufässchen ist eine tolle Erfahrung und ein wahrer Genuss.

Das Braufässchen Brauverfahren

Du erhältst bei uns ein leeres, steriles 5-Liter Fass, ein Druckventil, Malzextrakt, Hopfen, Hefe und, wenn gewünscht, Aromenextrakte in Flaschenform oder Holzchips als Zugabe zum Geschmack. Zusätzlich benötigst du nur noch einen Wasserkocher und schon kann es losgehen! Entferne zunächst den Sicherheitsverschluss vom Braufässchen Fass und gib dann das Malzextrakt vollständig in das Fass. Da das Malzextrakt eine Konsistent ähnlich zu Honig hat, kannst du es einfach langsam hineinlaufen lassen. Dies kann ein paar Minuten dauern. Danach kannst du mit dem Wasserkocher etwas Wasser erhitzen und mit kaltem Wasser in die nun leere Malzextrakt Flasche geben. Beachte dafür einfach die Markierungen auf der Flasche. Jetzt schüttele das Fass etwas, damit sich das Malzextrakt mit dem Wasser mischen kann. Fülle die Flasche dann noch fünf Mal mit kaltem Wasser auf und gieße es in das Fass, das am Ende allmählich voll sein sollte. Nun kannst du Hopfen, Hefe und – falls vorhanden – Aromen hinzugeben und das Druckventil oben auf die Öffnung setzen. Achte darauf, den inneren Teil dabei nicht ins Fass zu drücken. Schon bist du fertig und kannst dich auf dein selbst gebrautes Bier freuen – und das ganz ohne Wiegen oder Temperaturkontrolle. Nach einem Tag muss das Fass einmal kurz gedreht werden, damit die Hefe reaktiviert wird. Nach insgesamt fünf Tagen Gärung bei Raumtemperatur kommt das Fass dann noch für zwei Tage in den Kühlschrank. Da das Fass von der Größe ein ganz normales Partyfass darstellt, passt es ganz normal in jeden üblichen Kühlschrank. Am Tag des Anzapfens kannst ganz einfach den inneren Teil des Druckventils eindrücken und dein eigenes Bier ganz komfortabel durch den integrierten Zapfhahn zapfen! 

Und hier das perfekte Zubehör: 164267 BIERWÜRZETHERMOMETER -10 bis +110